Französische Bulldogge: Spielzeug

Französische Bulldoggen sind sehr verspielte Hunde. Dazu brauchen sie nicht zwangsweise auch Spielzeug, aber erstens ist manches davon tatsächlich sinnvoll und zweitens macht es mit Hundespielzeug einfach noch mal mehr Spaß.

Französische Bulldogge: Spielzeug, das passt

Die Französische Bulldogge spielt, zumindest in ihren jungen Jahren, für ihr Leben gern. Da ist es praktisch, wenn man immer ein paar Spielzeuge in petto hat, um den Bully angemessen beschäftigen zu können. Aus dem schier unendlichen Angebot an Hundespielzeug gibt es bestimmt vieles, was die Französische Bulldogge ansprechen würde, aber nicht alles ist für sie geeignet, und manches Hundespielzeug ist leider so schadstoffbelastet oder sogar giftig, dass kein Hund damit spielen sollte. Zur letzten Kategorie zählen auch Tennisbälle, deren Beschichtung für Hunde gesundheitsschädlich ist.

Werfen und Apportieren

Das macht jedem Hund Spaß – und dazu reicht eigentlich schon ein Stock, den man am Wegrand findet. Eigens dafür konzipiertes Spielzeug ist nicht unbedingt nötig, kann aber beim Bully schon die Vorfreude auf einen Spaziergang steigern und bietet mitunter noch erfreuliche Zusatzfunktionen.

Frisbeescheiben sind ein tolles Spielzeug für Französische Bulldoggen
Frisbeescheiben sind ein tolles Spielzeug für Französische Bulldoggen (Foto: Puppy & Prince) Zum Produkt bei Puppy & Prince

Bunte Frisbeescheiben sind bei allen Hunden beliebt. Wenn sie dabei noch aus unbedenklichem Material, das Zähne und Kiefer gleichermaßen schont, gefertigt sind, ist der Spielspaß für Bully und Mensch ungetrübt.

Die einzige Gefahr ist jetzt nur noch, im Eifer des Gefechts darauf zu achten, die Französische Bulldogge nicht zu überfordern (s. auch “Gefahren bei Überanstrengung” unter Krankheiten bei der Französischen Bulldogge).

. Vor lauter Spielbegeisterung kann es bei mehreren beteiligten Personen passieren, dass das Frisbee öfter als geplant hin- und hergeworfen wird. Das sollte man unbedingt, vor allem bei hohen Temperaturen, vermeiden. Der Bully überhitzt sonst zu stark und kann ernsthafte gesundheitliche Probleme bekommen.

 

Dieses wasserfeste Spielzeug kann befüllt werden
Dieses wasserfeste Spielzeug kann befüllt werden (Foto: Puppy & Prince) Zum Produkt bei Puppy & Prince

Nun kommen wir zu den bereits erwähnten Zusatznutzen. Manche Hundespielzeuge bieten die Möglichkeit, im Inneren ein paar Leckerlis zu verstecken. Andere schwimmen, so dass sie auch im Wasser gut benutzt werden können. Besonders praktisch ist es, wenn ein Spielzeug beide Eigenschaften vereint.

An einem Spielzeug wie in unserem Beispiel hat der Bully seine helle Freude. Hat er sich das schwimmende Teil geschnappt, wartet im Inneren eine kleine Belohnung. Das Leckerli sollte jedoch von der täglichen Futterration abgezogen werden, damit die Französische Bulldogge insgesamt nicht zuviel verdrückt. Zudem muss man immer darauf achten, das Spielzeug nur in so seichtes Wasser zu werfen, dass der Bully drin stehen kann.

Intelligenzspielzeug

Dieses Spielzeugt lädt zum Kuscheln und Entdecken ein
Dieses Spielzeug lädt die Französische Bulldogge zum Kuscheln und Entdecken ein (Foto: Puppy & Prince) Zum Produkt bei Puppy & Prince

Damit der Bully auch geistig gefordert wird, bietet sich so genanntes Intelligenzspielzeug an. Dieses gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Und auch in diesem Bereich gibt es Spielzeuge, die zwei Funktionen erfüllen, wie beispielsweise die Plüsch-Eichhörnchen. Mit ihnen kann der Hund kuscheln, aber auch gleichzeitig seinen Entdeckertrieb ausleben.

Die Eichhörnchen lassen sich nämlich im Stamm verstecken, so dass die Französische Bulldogge sie dann herauspuhlen kann. Das erfordert einiges an Geschick und zumindest am Anfang auch etwas Geduld. Auf diese Weise ist der Hund längere Zeit beschäftigt.

Bei diesem Spielzeug muss sich die Französische Bulldogge gut konzentrieren
Bei diesem Spielzeug muss sich die Französische Bulldogge gut konzentrieren (Foto: Puppy & Prince) Zum Produkt bei Puppy & Prince

Eine intensive Auseinandersetzung fordern auch Spielzeuge ein, bei denen der Hund Knöpfe drücken oder Regler verschieben muss. Da sich die Vierbeiner hier sehr stark konzentrieren und in Geduld üben müssen, sind vor allem solche Intelligenzspielzeuge beliebt, die in ihrem Inneren Leckerlis beherbergen.

Im Beispiel auf dem Foto kommt der Hund durch Verschieben der einzelnen Elemente an die versteckten Leckerbissen, die dank der auf der Oberseite angebrachten Löcher verführerisch duften. Hat die Französische Bulldogge bereits öfter damit gespielt, lässt sich der Schwierigkeitsgrad erhöhen.

 

Kauspielzeug

Dieses Hundespielzeug in Form des Erdballs ist schadstofffrei
Dieses Hundespielzeug in Form des Erdballs ist schadstofffrei (Foto: Puppy & Prince) Zum Produkt bei Puppy & Prince

Besonders beim Kauspielzeug sind Qualität und Schadstofffreiheit des verwendeteten Materials extrem wichtig, da der Hund dieses ja unter Umständen sehr lange im Maul behält. Zudem sollte man darauf achten, dass die Größe dem des Kiefers der Französischen Bulldogge entspricht.

Besteht das Kauspielzeug aus Plastik, muss es aus schadstofffreiem und am besten auch noch umweltverträglichem Kunststoff gefertigt sein. Mehr zum Thema schadstoffbelastetes Hundespielzeug und Alternativen dazu finden Sie im Hundetagebuch.

Ein schönes Beispiel für unbelastetes Plastik-Kauspielzeug ist der Erdball, der aus recyclebarem Material hergestellt und in verschiedenen Größen angeboten wird.

 

Das Kauspielzeug in Donut-Form hat eine Oberschicht aus organischer Baumwolle
Das Kauspielzeug in Donut-Form hat eine Oberschicht aus organischer Baumwolle (Foto: Puppy & Prince) Zum Produkt bei Puppy & Prince

Empfehlenswert ist auch Kauspielzeug, dass aus natürlich behandelter Baumwolle besteht. Diese ist so sanft, dass sie Zähne und Kiefer schützt. Beim darauf herumkauen werden nebenbei die Zähne gereinigt, so dass dadurch im wahrsten Sinne des Wortes spielend das gesamte Gebiss geschützt wird.

Es gibt sie in vielen verschiedenen Ausführungen und Größen. Für Welpen wählt man ganz besonders zartes Baumwollgarn, später darf das Material ruhig etwas robuster sein.

Hundespielzeug kaufen

Gutes Spielzeug erhalten Sie im Fachhandel, entweder ganz normal im Laden oder im Internet. Wichtig ist darauf zu achten, dass es der Größe und der Ausdauer der Französischen Bulldogge entspricht und zudem schadstofffrei ist.

Absolut tabu ist Spielzeug aus Plastik, das einen starken Kunststoffgeruch ausdünstet. Dieses ist mit Sicherheit schadstoffbelastet. Bei geruchstneutralem Plastikspielzeug gibt es jedoch keine Gewähr, dass es tatsächlich frei von Schadstoffen ist.

Spielzeug für die Französische Bulldogge sollte unbedingt auch Kuscheltiere umfassen
Spielzeug für die Französische Bulldogge sollte unbedingt auch Kuscheltiere umfassen

Wer sicher gehen möchte, seinem Bully unbelastetes Spielzeug zu geben, kann auf Hersteller und Händler zurückgreifen, die sich dazu verpflichtet haben, nur absolut unbedenkliches Hundespielzeug in die Verkaufsregale zu bringen.

In diesem Sinne verpflichtet haben sich die Hersteller West Paw Design, Major Dog, Planet Dog, BecoThings und Simply Fido. Ein Teil dieser Produkte und anderes ökologisches Hundespielzeug kann man in Deutschland über Puppy und Prince, Tiierisch  und Avocado Store beziehen